Praxis für Optometrie

Dr. med. Christl Huber
Ärztin · Optometrie · Naturheilverfahren

September 2020

Gesundheits-Tipp: Stärken Sie Ihr Immunsystem

Covid-19 hat uns daran erinnert, daß es unsere Immunabwehr ist, die vor infektion und Krankheit schützt. In diesem Zusammenhang haben wieder einmal Studien gezeigt, daß moderater Sport und Bewegung das Immunsystem stärken - vor allem regelmäßig und im Freien an der frischen Luft.

Die Betonung ist dabei auf MODERAT - STRESSFREI und mit FREUDE. Man weiß, daß es bei Leistungssportlern eine feine Balance gibt, einerseits Hochleistung zu erreichen, trotzdem aber das Training möglichst stressfrei zu gestalten.

  • Denn zu viel Anspannung verursacht die Ausschüttung des Stresshormons Cortison und das unterdrückt das Immunsystem
  • Umgekehrt wird bei Aktivität die Freude macht das Glückshormon Endorphin ausgeschüttet und der ganze Körper entspannt.

Moderate Aktivitäten wie alle Formen von Gehen, Laufen, Radfahren und Schwimmen werden empfohlen – Hauptsache ohne Stress und es macht Spaß. Wer keine Zeit für Sport im Freien hat, kann sich z.B. auch auf dem Hometrainer virtuell an der Tour de France oder am Ironman-Triathlon in Hawaii beteiligen – am besten am offenen Fenster.

Frische Luft stärkt jedoch nicht nur die Immunabwehr - Sie tun auch Ihren Augen etwas Gutes

Gerade im Winter hält man sich vermehrt in Räumen auf und benutzt öfter digitale Medien. Die Augen neigen zu Trockenheit. Bildschirme haben LED-Hintergrund-beleuchtung, das ist anstrengend für Augen und Sehen. Für Menschen, die viel an Bildschirmen arbeiten lohnt sich eine Gelbfilter-Brille. Dadurch wird das unan-genehme LED-Blaulicht gefiltert. Nehmen Sie keine Billigprodukte sondern lassen Sie sich vom Optiker beraten. Und nicht vergessen - aktive Unterbrechungen sind eine gute Regeneration.